engagiert von Anfang an

Das grüne Herz braucht unsere Hilfe!

Am kommenden Sonntag, den 25. April ist der internationale Tag des Baumes. Er soll die Bedeutung des Waldes im Bewusstsein halten. Doch unseren Thüringer Wäldern geht es schlecht. Gesunde Wälder, deren Erhalt und Sicherung, sowie eine umweltfreundliche Bewirtschaftung liegen in unser aller Interesse. Die regionale Bundestagsabgeordnete Kristina Nordt (CDU) und ihre Sonneberger Kollegin im Thüringer Landtag Beate Meißner (CDU) rufen daher anlässlich dessen zur Unterstützung der Wiederbewaldung auf: „Für jeden ist es mehr als offensichtlich, die Wälder und sogar das gesamte Landschaftsbild unserer Region hat sich schmerzlich verändert. In den vergangenen Jahren haben wir viele Bäume flächendeckend durch Dürre, Stürme und den Borkenkäfer verloren. Die einfachste, aber vor allem effektivste Art unseren Wald zu schützen, ist neue Bäume zu pflanzen. Dabei kann jeder helfen.“

Mit einer Aufforstungsoffensive der Landesforstanstalt Thüringen sollen Wiederbewaldung und Waldumbau im Staatswald nun massiv vorangetrieben werden. Im Frühjahr und Herbst 2021 sollen über zwei Millionen Laub- und Nadelbäumchen gepflanzt werden (2020: 1,75 Mio. Bäumchen).

Rund 1.000.000 Eichen, über 200.000 Buchen, etwa 120.000 Lärchen und zehntausende Weiß-Tannen, Bergahorne oder Douglasien stehen u. a. in der betriebseigenen Forstbaumschule Breitenworbis bereit.

Das Forstamt Sonneberg sucht derzeit Helfer für die dringend notwendige Wiederbewaldung auch im Landkreis Sonneberg. Bis Anfang Mai laufen noch drei Pflanzaktionen, danach wird es zu trocken werden. Die beiden Politikerinnen rufen daher Helfer dazu auf, sich mit Angabe von Name, Telefon und Email beim Forstamt Sonneberg unter forstamt.sonneberg@forst.thueringen.de oder telefonisch unter 03675 89780 zu melden. Unterstützung sei aber auch durch Spenden möglich. Spender erhalten falls gewünscht eine Spendenquittung. Das Spendenkonto lautet:

Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Landesverband Thüringen e. V.
Sparkasse Unstrut-Hainich
IBAN: DE27 8205 6060 0552 0002 56
BIC: HELADEF1MUE
Verwendungszweck: „Wiederbewaldung Sonneberg“

21.04.2021

Hits: 164