engagiert von Anfang an

Schlag ins Gesicht der Bürger

Schlag ins Gesicht der Bürger

„Die angekündigte Klage der Landesregierung ist ein Schlag ins Gesicht aller Einwohner des Landkreises Sonneberg, die mit ihrer Unterschrift gegen die verkorkste Gebietsreform protestiert haben.“ So kommentierte die Sonneberger Landtagsabgeordnete Beate Meißner die Ankündigung von Ministerpräsident Bodo Ramelow, das Volksbegehren gegen die Gebietsreform vor dem Thüringer Verfassungsgerichtshof zu beklagen. Am 10. Januar beschloss die Thüringer […]

Weihnachtsgruß

Weihnachtsgruß

Bundesweiter Vorlesetag – Sozialpolitikerin Beate Meißner las für Kinder

Bundesweiter Vorlesetag – Sozialpolitikerin Beate Meißner las für Kinder

Bereits zum 13. Mal fand am 18. November der bundesweite Vorlesetag auf Initiative der Stiftung Lesen, der ZEIT und der Deutschen Bahn Stiftung statt. Für die Landtagsabgeordnete Beate Meißner ein jährlicher Termin, dessen Ruf sie mit Begeisterung zum neunten Mal folgte. „Vorlesen von frühester Kindheit an ist von immenser Bedeutung. Es schafft Gemeinschaft, fordert zum […]

CDU-Fraktion würdigt Ehrenamt zweier Sonneberger

CDU-Fraktion würdigt Ehrenamt zweier Sonneberger

Am 16. November 2016 ehrte die CDU-Fraktion im Thüringer Landtag wieder Bürger aus allen Teilen des Landes für ihr ehrenamtliches Engagement und ihre Verdienste um das Gemeinwohl. 80 Thüringerinnen und Thüringer nahmen ihre Auszeichnung im Erfurter Kaisersaal entgegen. Auf Vorschlag der CDU-Abgeordneten Beate Meißner wurden für ihr ehrenamtliches Engagement Beate Gunderman-Welsch (Lebenswasser e.V.) sowie Claus […]

Spende statt Weihnachtspost – die Zweite

Spende statt Weihnachtspost – die Zweite

Auch in diesem Jahr spendete die CDU-Landtags-abgeordnete Beate Meißner statt Weihnachtsbriefe zu verschicken einen Geldbetrag für einen guten Zweck. Im Gedenken an die verstorbene und unvergessene Schwester Waltraud Birke ging 2016 ein symbolischer Spendenscheck in Höhe von 150 Euro an die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Keine fünf Wochen mehr, dann ist es wieder soweit – […]

Beate Meißner zu den vorgestellten Plänen der Landesregierung zur Gebietsreform

Beate Meißner zu den vorgestellten Plänen der Landesregierung zur Gebietsreform

Nach der schon lang ersehnten Veröffentlichung des Innenministervorschlages ist es nun raus – die denkbar schlechteste Variante für den Landkreis Sonneberg ist die beste nach Ansicht des rot-rot-grünen Regierungsbündnisses in Erfurt. Der „Höhnsche Rennsteigkreis“ wurde übernommen. Nun lässt man die Sitze der jeweiligen Kreisstädte wieder im Dunkeln, sichert aber zu, dass man diese gegen Ihren […]

CDU-Sozialpolitiker tagten in Sonneberg

CDU-Sozialpolitiker tagten in Sonneberg

Es ist gute Tradition, dass der Arbeitskreis Soziales der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag regelmäßig auswärtige Sitzungen durchführt. Kürzlich besuchten die CDU-Abgeordneten, die Mitglied im Landtagsausschuss für Soziales, Arbeit und Gesundheit sind, den südlichen Landkreis Sonneberg. Beate Meißner, Sozialpolitische Sprecherin ihrer Fraktion und Vorsitzende des genannten Arbeitskreises, organisierte in ihrem Wahlkreis zwei interessante Termine für ihre […]

Gymnasiale Schultradition lebt weiter

Gymnasiale Schultradition lebt weiter

Dass sich das gemeinsame Einsetzen für eine gute Sache lohnt, zeigt die nunmehr durch das Schulamt erteilte Genehmigung zur Durchführung des Skilagers am Sonneberger Pistorgymnasium. Nach Änderungen an der zugrunde liegenden Richtlinie des Landes stand die Fortführung dieser 20-jährigen Tradition in Frage. Laut Thüringer Bildungsministerium sollten vorrangig Klassenfahrten genehmigt werden, an denen alle Schüler einer […]

1466 Unterschriften gesammelt und abgeliefert

1466 Unterschriften gesammelt und abgeliefert

Noch bis Sonntag läuft die offizielle Frist zur Sammlung von Unterschriften für ein Volksbegehren gegen die von der rot-rot-grünen Landesregierung geplante Gebietsreform. Initiator ist der Verein „Selbstverwaltung für Thüringen e.V.“ mit Sitz in Hermsdorf. Genau dorthin brachten am Dienstag Vertreter der hiesigen CDU und der Südthüringer Fränkischen Bürgerinitiative die in den vergangenen Wochen im Landkreis […]

Meißner: Skilager an Thüringer Schulen drohen wegzufallen

Meißner: Skilager an Thüringer Schulen drohen wegzufallen

Für Anfang 2017 sind bereits viele Skilager geplant, so auch am Sonneberger Gymnasium „Hermann Pistor“. Doch dieser schulischen Tradition droht nun das Ende. Nach einer Befassung des Haushalts- und Finanzausschuss mit dem Thema Klassenfahrten auf Antrag der CDU-Landtagsfraktion ist klar, dass es noch immer keine Regelung dafür gibt, wie Skilager beantragt und genehmigt werden können. […]