engagiert von Anfang an

Soforthilfe mal anders – Abgeordnete spendet für Vereine

Wir alle durchleben gerade eine so noch nie dagewesene Zeit. Das neuartige Corona-Virus beeinflusst weltweit unser Leben stark – bei der Arbeit und erst recht privat. Gerade so eine Herausforderung besteht man nur im Miteinander. Es gibt auch in meinem Wahlkreis bereits viele Privatinitiativen, Helferbörsen und Nachbarschaftshilfen. Allen möchte ich hiermit meinen ausdrücklichen Dank und meinen vollsten Respekt aussprechen.

Auch ich möchte einen kleinen Beitrag dazu leisten. Wie durch meinen Landtagskollegen der Partei DIE LINKE, Knut Korschewsky, bereits medial angekündigt tritt in Kürze eine automatische Diätenerhöhung für alle Thüringer Landtagsabgeordneten in Kraft, die auf Vorschlag der Linken für ein Jahr ausgesetzt werden soll. Das ist verfassungsrechtlich allerdings schwierig umzusetzen und braucht Zeit, die wir momentan nicht haben. Daher habe ich mich dazu entschlossen dem vorzugreifen, weil Hilfe in dieser schwierigen Krise vor Ort und vor allem sofort gebracht wird.

Es gibt viele ehrenamtliche Vereine, die auf Grund der anhaltenden angeordneten Schließung keine Einnahmen haben und an den weiterhin laufenden Fixkosten zu scheitern drohen. Für das von der Landesregierung angekündigte Soforthilfeprogramm „Gemeinnützige Träger“, welches auch für Vereine greifen soll, ist momentan noch kein Antragsformular vorhanden. Sicher wird dann auch die Bearbeitung etwas Zeit in Anspruch nehmen und die (wenn überhaupt vorhandenen) Reserven werden schnell aufgebraucht sein.Daher habe ich mich entschlossen hier anzusetzen und einen Teil meiner Bezüge als Landtagsabgeordnete an Einrichtungen zu spenden, die besonders unter der Corona-Krise zu leiden haben.

Anfangen werde ich mit einer Geldspende in Höhe von 250 Euro an das Nautiland Sonneberg für die Versorgung der dort untergebrachten 22 Tierarten.

Es würde mich sehr freuen, wenn sich noch weitere Spender für unser Nautiland finden, um so die Futtermittelversorgung der Tiere während der Schließzeit sicherzustellen.

15.04.2020

Hits: 680